Raus aus der Schule, rein in die Arbeit

Erstellt von A. Freisen |

Die 9d kochte und werkelte an drei Tagen bei den Praxiskursen in Soest im Rahmen von KAoA (Kein Abschluss ohne Anschluss).

„Es hat echt Spaß gemacht, wir konnten mal was anderes erleben als Schule und lecker essen“, waren sich die Schüler und Schülerinnen einig.

Simuliert wurden drei Arbeitstage mit je sieben Stunden und ausreichend Pausen. So konnten die Jugendlichen einen weiteren Einblick in den Arbeitsalltag erhalten. Auch wenn sie früher aufstehen mussten und auch später als sonst nach Hause kamen, waren sie stets motiviert und gut gelaunt am Start. Neben handwerklichen Fähigkeiten und motorischem Geschick übten sie sich in Teamfähigkeit und Organisation und bewiesen dabei Ausdauer und Engagement.

Drei entspannte Tage fernab von Schule für die 9d!

 

Zurück