Nachfolgend finden Sie unter diesem Menüpunkt folgende Unterlagen / Informationen (auch zum Download mit Klick auf das jeweilige Formular, scrollen!):

HINWEIS: Sämtliche Unterlagen und Informationen zu den einzelnen Praktika in den Jahrgangsstufen 8-10 finden Sie unter dem Menüpunkt "Berufswahlvorbereitung"!

Formulare, Hinweise, Anträge...

  • Informationsschrift zum Wahlpflichtbereich ab Kl. 6
  • Antrag auf Beurlaubung
  • Antrag auf Schulzeitverlängerung
  • Stundenplan-Vordruck mit Zeitraster unserer Schule
  • Hinweise zum Entschuldigungsverfahren
  • Anmeldebogen und Informationen zur Anmeldung außerhalb des Anmeldezeitraums Februar / März eines Jahres

 

 

Nachfolgend ist es möglich, sich die achtseitige Informationsschrift zum Wahlpflichtbereich ab Kl. 6 herunterzuladen. Dort sind auch die Termine aufgeführt, die für die Wahl des WPI-Faches wichtig und zu beachten sind.

Bitte reichen Sie den Antrag rechtzeitig (in der Regel mindestens eine Woche vorher) bei der Klassenlehrerin / beim Klassenlehrer ein, wenn zwei Tage der Beurlaubung nicht überschritten werden. Über zwei Tage hinausgehende Beurlaubungswünsche richten Sie bitte an die Schulleitung.

Wir weisen darauf hin, dass unsere Schule bei Beurlaubungswünschen vor oder im Anschluss an die Ferien an §43 Schulgesetz gebunden ist:

"Unmittelbar vor und im Anschluss an die Ferien darf eine Schülerin oder ein Schüler nur beurlaubt werden, wenn die Beurlaubung ersichtlich nicht dem Zweck dient, die Schulferien zu verlängern, preisgünstigere Urlaubstarife zu nutzen oder möglichen Verkehrsspitzen zu entgehen."

Eine Kopie des Antrags mit der Genehmigung findet Eingang in die jeweilige Schülerakte.

 

Wenn Ihre Tochter / Ihr Sohn trotz erfüllter Schulpflicht (i.d.R. zehn Jahre) freiwillig im folgenden Schuljahr weiterhin unsere Schule besuchen möchte, so füllen Sie untenstehendes Formular unter Angabe des Grundes bitte aus und geben es im Sekretariat der Schule ab.

 

Ist ein Schüler oder eine Schülerin durch Krankheit oder aus anderen nicht vorhersehbaren Gründen verhindert, die Schule zu besuchen, so benachrichtigen Sie bitte die Schule sofort.

Bitte geben Sie Ihrem Kind eine schriftliche Entschuldigung mit, wenn es die Schule wieder besuchen kann. Bei einer Erkrankung unmittelbar vor oder nach den Schulferien ist ein ärztliches Attest beizubringen.

zum handschriftlichen Ausfüllen (Download bei Klick auf den Plan)

HIER auch als veränderbare Excel-Tabelle verfügbar

 

Wenn Sie im Falle eines Umzugs, Schulwechsels o.ä. Ihr Kind an unserer Schule anmelden möchten, so bitten wir Sie, nachstehende Punkte zu beachten:

Bitte bringen Sie Ihr Kind sowie folgende Unterlagen zur Anmeldung mit:

1)   (Überweisungs-) Zeugnis / Unterlagen der abgebenden Schule

2)   ausgefüllten Anmeldebogen der Sälzer-Sekundarschule der Wallfahrtsstadt Werl (3 Seiten)

3)   Geburtsurkunde des Kindes

4)   bei getrennt lebenden Erziehungsberechtigten:

  •  Sorgerechtsbescheinigung oder
  •  Einverständniserklärung (des zweiten Elternteils) zur Anmeldung

5)   aktuelles Passfoto des Kindes